Jahresprogramm 2002

´╗┐ aktueller Veranstaltungskalender,

R├╝ckblick auf die Jahre: 2013 (1. Hj.), 2013 (2. Hj.), 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002.


Am 9.3.2002 veranstaltet die Volkshochschule Düsseldorf  von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr im Weiterbildungszentrum am Hauptbahnhof Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 4.33 ein familienkundliches Seminar ( inkl. Internetübungen ):

Auf den Spuren unserer Ahnen
Leiter ist Dr. Franz-Josef Burghardt. Kursnr.: 130011, Teilnehmergebühr 13 €, telefonische Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0211-8994150 möglich.

Veranstaltungsort: Düsseldorf, Bismarckstr. 90, Gerhart-Hauptmann-Haus   Stadtplan


A. Arbeitsabende: Raum Siebenbürgen (311) III. Stock, ab 19.00 Uhr
Raum Siebenbürgen (Zi. 311) III. Stock, ab 19 Uhr
 
Büchertausch am gleichen Abend von 19 bis 20 Uhr, genealogische Internetrecherchen ab 19 Uhr
Daten: 7.1. – 4.2. – 4.3. – 8.4. – 6.5. – 3.6. – 1.7. -  2. 9. – 7.10. – 4.11. – 2.12.2002  (im August kein Arbeitsabend)


B. Vortragsabende:
Raum Sudetenland (Zi. 312) III. Stock, 19.30 Uhr

Do.21.3.2002 Heinz Jürgens, Düsseldorf
Rundgang durch das alte Düsseldorf, - Heimatkundlicher Bildvortrag in Mundart -

Do.18.4.2002 Hans-Hermann Kalberlah
Genealogische Forschungsmöglichkeiten im Internet (Wiederholung des am 15.11.01 ausgefallenen Vortrags)

Do.16.5.2002 Robert Rameil, Korschenbroich
Chronogramme und was dahinter steckt Lichtbildervortrag

Do. 20.6.2002 Uwe Boelken, Langenfeld
Kirchenbücher als medizingeschichtliche Quellen

Do. 26.9.2002  Dr. Dr. Franz Josef Burghardt, Köln:
Wie sichere ich meine Familienforschungsergebnisse?  Internet – Archive – Bibliotheken – Veröffentlichungen –  (Die Veranstaltung findet ausnahmsweise am 4 Donnertstag statt)

Do. 17.10.2002  Ruth Ortlinghaus, Heiligenhaus/Marlene Wentscher
Die Familie Groß-Steinbeck aus Heiligenhaus Erste deutsche Kolonisten im Heiligen Land – Vorfahren des Literaturnobelpreisträgers John Steinbeck

Do. 21.11.2002  Hans-Hermann Kalberlah
Genealogie und Internet  Forschungsmöglichkeiten in den ehemaligen deutschen Ostgebieten (Eine Veranstaltung mit dem Gerhart-Hauptmann-Haus)


C. Sonstige Veranstaltungen:

Do.17.01.2002 Jahreshauptversammlung
19.30 Uhr s. beiliegende Einladung

Fr. 1.3.2002 Arbeitsabend im Neandertal mit dem Berg. Geschichtsverein
19 Uhr Gaststätte Neanderstuben, Neandertal 1 (Nähe Museum)

Fr. 8.3.2002, 15 Uhr Besuch des Pfarrarchivs Kaiserswerth und Besichtigung des Romanischen Hauses, Stiftsplatz 14 b
Herr Vogel, der das Pfarrarchiv betreut, stellt uns zuerst das Romanische Haus vor. In diesem ältesten Düsseldorfer Haus von 1250 ist das Archiv untergebracht. Anschließend erläutert er an Hand einer Reihe von Archivalien die Geschichte und Bedeutung dieses größten Düsseldorfer Pfarrarchivs. Zum Abschluß wollen wir bei Café Schuster Kaffee trinken. Unkostenbeitrag für die Führung: 2,50 €. Treffpunkt: Stiftsplatz Kaiserswerth Anmeldung bis 25.2.02 bei Monika Degenhard, Tel. 02102/3 51 96

Do 13.6.2002 Arbeitsabend im Tuppenhof
19 Uhr Kaarst-Vorst, Rottes 27

Do. 25.4.2002 Arbeitsabend in Neuss
19 Uhr in den Heidelberger Stuben - Hotel Krüll, Sternstr. 38 (Nähe Bahnhof)

Do. 5. 9.2002, 19.00 Uhr: Arbeitsabend im Tuppenhof, Kaarst-Vorst, Rottes 27

Sa. 7.9.2002 Ausflug nach Kleve Dazu ergeht eine Sondereinladung

Fr. 15.11.2002, 19.30 Uhr  Eröffnung der familienkundlichen Ausstellung „Unsere Ahnen“ in der Raiffeisenbank in Grevenbroich.Dazu ergeht eine Sondereinladung

Do. 26.11.2002 19.00 Uhr Arbeitsabend in Neuss, In den Heidelberger Stuben – Hotel Krüll, Sternstr. 38, Nähe Bahnhof

Fr. 6.12.2002, 19.00 Uhr Arbeitsabend im Neandertal mit dem Berg. Geschichtsverein, Gaststätte Neanderstuben, Neandertal 1, Nähe Museum (Herr Schürmann wird wieder Veröffentlichungen des Bergischen Geschichtsvereins vorstellen, die Sie erwerben können)

Gäste sind bei unseren Veranstaltungen stets willkommen!