Die Ortschaften im Landkreis Mayen-Koblenz


-Stadt Andernach (mit den Stadtteilen Eich, Kell, Miesenheim, Namedy)

-Stadt Bendorf (mit den Stadtteilen Mülhofen, Sayn, Stromberg)

-Stadt Mayen (mit den Stadtteilen Alzheim, Hausen, Kürrenberg, Nitztal)

-Verbandsgemeinde Maifeld mit Einig, Gappenach, Gering, Gierschnach, Kalt, Kerben, Kollig, Lonnig, Mertloch, Stadt Münstermaifeld (mit den Stadtteilen Keldung, Küttig, Lasserg, Metternich, Mörz), Naunheim, Ochtendung, Pillig, Stadt Polch (mit den Stadtteilen Ruitsch, Nettesürch, Kaan), Rüber, Trimbs, Welling, Wierschem

-Verbandsgemeinde Mendig mit Bell, Stadt Mendig, Rieden, Thür, Volkesfeld

-Verbandsgemeinde Pellenz mit Kretz, Kruft, Nickenich, Plaidt, Saffig

-Verbandsgemeinde Rhens mit Brey (Siebenborn), Stadt Rhens, Waldesch

-Verbandsgemeinde Untermosel mit Alken, Brodenbach, Burgen, Dieblich (Mariaroth), Hatzenport, Kobern-Gondorf (Dreckenach), Lehmen, Löf, Kattenes, Macken, Niederfell, Nörtershausen, Oberfell, Winningen, Wolken

-Verbandsgemeinde Vallendar mit Niederwerth, Urbar, Stadt Vallendar, Weitersburg

-Verbandsgemeinde Vordereifel mit Acht, Anschau (Mimbach), Arft (Netterhöfe), Baar (Büchel, Engeln, Freilingen, Wanderath), Bermel (Fensterseifen), Boos, Ditscheid, Ettringen, Hausten (Morswiesen), Herresbach (Döttingen, Eschbach), Hirten (Kreuznick), Kehring, Kirchwald, Kottenheim, Langenfeld, Langenscheid, Ling (Lind-Nitz), Luxem, Monreal, Münk, Nachtsheim, Reudelsterz, St. Johann, Siebenbach, Virneburg, Weiler (Niederelz), Welschenbach

-Verbandsgemeinde Weißenthurm mit Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, Stadt Mülheim-Kärlich, St. Sebastian, Urmitz, Stadt Weißenthurm