Wer macht Was?  -  Forschungsschwerpunkte unserer Mitglieder

Diese Seite soll dem Kontakt zu den Mitgliedern der Bezirksgruppe Trier dienen.
Der interessierte Besucher kann sehen, wo die Schwerpunkte in der Forschung einzelner Mitglieder liegen, d.h.

Der geneigte Leser kann die einzelnen Mitglieder um Auskunft in für ihn interessanten Fragen ersuchen, ist aber ebenso dazu aufgerufen, Daten und Informationen, die den Mitgliedern möglicherweise unbekannt sein könnten, an diese weiterzuleiten, um so die Forschung zu unterstützen (z.B. um die Angaben in einem Familienbuch zu ergänzen).


Blasius, Rolf    Zum Seitenanfang

Forschungs-Regionen:
Familienbücher (veröffentlicht): Heidenburg Einwohner- & Familienbuch des Dorfes

Andere Bücher (veröffentlicht): Heidenburg Ortsgeschichte des Dorfes zwischen Mosel und Hunsrück

Familiennamen/Ahnenspitzen:

Braun, Jörg    Zum Seitenanfang

Orte: Bernkastel, Gonzerath, Graach, Kautenbach, Kommen, Kues, Longkamp, Monzelfeld, Wehlen

Forschungsinteressen: Familienbücher (veröffentlicht): Monzelfeld von 1600 bis 1900

Andere Bücher (veröffentlicht): Familienbücher (in Arbeit): Bernkastel

Aufsätze: Familiennamen:
  • Allmacher, Almacher aus Bernkastel
  • Bernhardt aus Kommen, Longkamp, Monzelfeld, Raum Morbach
  • Braun aus Bischofsdhron, Longkamp, Monzelfeld
  • Caspari, Caspary aus Bernkastel, Monzelfeld, Traben-Trarbach, Wehlen
  • Dietz aus Graach, Wehlen
  • Diedenhofen aus Graach, Wehlen
  • Friedrich aus Graach, Wehlen
  • Gracher aus Bernkastel, Graach, Mainz
  • Juriano
  • Kneip, Kneipff aus Bernkastel
  • Knodt aus Bernkastel
  • Kölsch aus Aach, Bernkastel, Hirzlei, Liersberg, Monzelfeld, Morscheid/Ruwer, Mülheim/Mosel
  • Krieg aus Kirchspiel Kleinich, Kommen, Longkamp, Monzelfeld, Wederath, Raum Morbach
  • Linn, Linden, Linius aus Bernkastel, Cochem, Longkamp
  • Meyer aus Graach, Wehlen
  • Pulcher aus Bernkastel, Graach, Longkamp, Monzelfeld, Traben-Trarbach, Zeltingen
  • Radermacher aus Allscheid, Mehren, Monzelfeld, Saxler, Schöndorf, Trittenheim
  • Schreiner aus Graach, Wehlen
  • Stephani, Steffen(s) aus Bernkastel, Graach, Wehlen
  • Thomas, Thomes, Thommes aus Gonzerath, Kommen, Longkamp, Monzelfeld, Raum Morbach
  • Umbescheiden, Unbescheiden aus Bernkastel


Conen, Marie-Luise    Zum Seitenanfang

Forschungs-Regionen: Mosel, Hunsrück, Eifel; Indiana, Ohio, Illinois-USA

Forschungsschwerpunkte:
  • Familienbuch Lösnich und Erden (Fertigstellung vermutlich 2016)
  • Lösnich und Auswanderungen aus Lösnich
Familienbücher (veröffentlicht): Lösnich-Erden 1580-1906

Andere Bücher (veröffentlicht): Jüdische Familien von der Mittelmosel - Lebensverläufe von 1714 bis zur Gegenwart, Emil-Frank-Institut, Wittlich 2010, Co-Autorin: Hilde Weirich


Familiennamen/Ahnenspitzen:
  • Becker (ab 1744 in Müstert),
  • Becker (ab 1778 in Kesten),
  • Becker (ab 1888 in Minheim),
  • Birnfeld (ca.1680 in Großlittgen),
  • Birnfeld (ab 1745 in Kesten),
  • Birenfeld (in Kesten),
  • Bierenfeld (in Kesten),
  • Birnfeld (ab 1837 in Porto Allegre, Brasilien),
  • Birnfeld (ab 1883 in Kobern, Cobern),
  • Botzet (ab 1857 in Dusemond / Brauneberg),
  • Breit (in Niederemmel u. Dusemond / Brauneberg),
  • Briesch, Brisch (ab 1727 in Kesten),
  • Casel (ab 1785 in Kesten),
  • Caspary (ab 1810 in Lösnich),
  • Christen (ab 1861 in Minheim),
  • Claas (in Kesten),
  • Coen (ab 1730 in Lösnich),
  • Coen (ab 1868 in Dusemond / Brauneberg),
  • Conen (ab 1690 in Lösnich),
  • Conen (in Chicago, USA),
  • Conen (in Indiana, USA),
  • Conen (in Ohio, USA),
  • Conen (in Kentucky, USA),
  • Conen (in USA),
  • Conrad (in Dusemond / Brauneberg),
  • Conz, Contz (ab 1765 in Platten),
  • Daheim (ab 1850 in Bengel),
  • David (ab 1883 in Köln),
  • Dietz (ab 1813 in Wehlen),
  • Dreifuß (in Köln ? Frankfurt?),
  • Dumond (ab 1687 in Bernkastel u. Kesten),
  • Elsen (ab 1783 in Kesten),
  • Erz (in Filzen),
  • Erz (ab 1876 in Neumagen),
  • Echternach (ab 1810 in Heidenburg),
  • Echternach (ab 1836 in Dusemond / Brauneberg),
  • Faust (in Veldenz),
  • Felten (in Dusemond / Brauneberg),
  • Ferres (in Dusemond / Brauneberg),
  • Flesch (ab 1762 in Plein),
  • Friedrich (ab 1718 in Wehlen),
  • Fuchs (ab 1777 in Neumagen),
  • Galler (in Köln ?),
  • Geiermann (ab 1887 in Müden),
  • Göbel (in Neuwaltersdorf u. Lieser),
  • Goergen (ab 1753 in Wehlen),
  • Goergen (ab 1714 in Kesten),
  • Haag (ab 1794 in Dusemond / Brauneberg),
  • Hanio (ab 1749 in Hanio),
  • Hauprich (ab 1727 in Sehlem, Plein, Platten),
  • Hauprich (ab 1852 in Lösnich),
  • Hauprich (ab 1888 in Köln u. Frankfurt),
  • Hayer (in Bergweiler),
  • Heil (ab 1831 in Dusemond / Brauneberg),
  • Heil (ab 1765 in Dusemond / Brauneberg),
  • Heinz (ab 1803 in Graach),
  • Heinz (ab 1753 in Platten),
  • Hermesdorf (ab 1854 in Trier),
  • Hermesdorf (ab 1882 in Chicago, USA),
  • Hoff (ab 1904 in Wuppertal-Barmen),
  • Holl (ab 1797 in Dusemond / Brauneberg),
  • Jakob (ab 1882 in Kesten),
  • Jugel (in Tünsdorf bei Mettlach),
  • Jung (in Dusemond / Brauneberg),
  • Justen (ab 1718 in Lösnich),
  • Justen (in Erden),
  • Kees (ab 1600 in Kinheim),
  • Keil (ab 1835 in Wehlen),
  • Keller (ab 1797 in Wehlen),
  • Kerpen (ab 1799 in Wehlen),
  • Ketter (ab 1817 in Kinheim),
  • Kiebel (ab 1834 in Lösnich),
  • Kilburg (ab um 1765 in Dusemond / Brauneberg),
  • Klas (in Minheim),
  • Kohr (ab 1771 in Neumagen),
  • Kranz (ab 1832 in Filzen),
  • Kuhn (ab 1810 in Langenauer Mühle),
  • Lehnert (ab 1808 in Drohn),
  • Leitzgen (ab 1777 in Neumagen),
  • Licht (ab 1799 in Dusemond / Brauneberg),
  • Lieser (ab 1726 in Dusemond / Brauneberg),
  • Lieser (ab 1836 in Mülheim / Mosel),
  • Löw (in Schwalbach),
  • Martini (ab 1837 in Neufilzen),
  • Matheus (ab 1818 in Drohn),
  • Meurer (ab 1754 in Kesten),
  • Ostermann (ab 1775 in Bruttig),
  • Pauli (ab 1880 in Lieser),
  • Perl (ab 1680 in Kesten),
  • Peters (ab 1859 in Blecher),
  • Pfeifer (ab 1855 in Weitersborn u. Kesten),
  • Pickard (ab 1822 in Dieffenbach),
  • Port (in Bernkastel-Kues),
  • Potthoff (ab 1841 in Dillingen),
  • Räth (ab 1887 in Bernkastel),
  • Raß (ab 1836 in Veldenz),
  • Rambo (ab 1818 in Hunsrück),
  • Rath (ab 1834 in Maring),
  • Rau (in Bernkastel-Kues),
  • Reis (ab 1820 in Bruch u. Plein),
  • Reuter (ab 1853 in Noviand u. Dusemond/ Brauneberg),
  • Reyes (in Quito, Equador),
  • Ritter (in Filzen),
  • Rohr (ab 1761 in Kesten u. Monzel),
  • Roth (ab 1760 in Lösnich),
  • Schiffmann (in Dusemond / Brauneberg),
  • Schimper (ab 1794 in Filzen u. Dusemond / Brauneberg),
  • Schindler (ab 1800 in Mülheim/ Mosel),
  • Schmitt (ab 1857 in Cobern, Kobern),
  • Schmitt (in Bernkastel),
  • Schmitt (ab 1876 in Gondorf),
  • Schmitz (ab 1772 in Kesten u. Klüsserath),
  • Schneider (in Neumagen),
  • Schons (in Rivenich),
  • Schuhmacher (ab 1892 in Düsseldorf),
  • Seebold (in Köln ?),
  • Servatius (in Wengerohr ? u. Bernkastel-Kues),
  • Sillig (ab 1733 in Sillig u. Metz),
  • Simon (ab 1762 in Lösnich),
  • Simon (ab 1802 in Bausendorf),
  • Smale (in England),
  • Stuckart (ab 1748 in Eisenschmitt),
  • Straub (in Salz),
  • Trossen (ab 1791 in Plein),
  • Urmetz (ab 1809 in Kesten),
  • Vogt (ab 1837 in Koblenz),
  • Weber (ab 1775 in Wawern),
  • Weiler (ab 1859 in Wehlen),
  • Weinand (ab 1812 in Dusemond / Brauneberg),
  • Welsch (in ?),
  • Wendenius (in Dusemond / Brauneberg),
  • Winter (ab 1746 in Kesten),
  • Zimmer (ab 1746 in Kesten),
  • Zipp (in Völklingen)


Fögen, Ferdi    Zum Seitenanfang

Forschungsschwerpunkte:
  • ehemaliges StA Manderscheid
  • Bettenfeld und Meerfeld nach 1900
Familienbücher (siehe Publikationen):

Giebel, Armin (†)     Zum Seitenanfang

Abgeschlossene Arbeiten:
  • Familienbuch Hentern 1700-1899 (im BA Trier)
  • Familienbuch Lampaden 1790-1899 (im BA Trier)
  • Familienbuch Merxheim, kath. 1803-1899 (im BA Trier)
  • Familienbuch StA Thalfang/Talling 1798-1935
  • Familienbuch StA Longuich 1798 bis Okt. 1931
  • Familienbuch Ruwer (Waldrach) 1798 bis Dez 1954


Heck, Hans    Zum Seitenanfang

Familienbücher (siehe Publikationen):
  • Buchholz 1806-1910 (Oehms-Heck als Bearbeiter)
  • Gransdorf 1586-1800
  • Großlittgen 1725-1808
  • Kyllburg 1685-1798
  • Landscheid 1694-1800
  • Laufeld 1694-1908
Familiennamen/Ahnenspitzen:
  • Danielis (vor 1760, aus Bausendorf)
  • Erbes (vor 1780, aus Gindorf)
  • Steffes (vor 1798, aus Salm)


Kettern, Günter    Zum Seitenanfang

Forschungsschwerpunkte:
  • Piesport-Niederemmel und umliegende Orte
Familienbücher (siehe Publikationen):

Lengert, Edelgard    Zum Seitenanfang

Orte: Morbach und Umgebung, Bundenbach und Umgebung, Trier und Umgebung, Ostbelgien

Familiennamen:
  • Birkel aus Trier-Biewer
  • Eck, Eckstein aus Hinzerath
  • Fries, Frieß aus Trier-Biewer
  • Götz aus Bruschied, Bundenbach, Schneppenbach
  • Kaiser, Kayser aus Trier-Biewer, Butzweiler, Moersdorf
  • Klinkhammer aus Trier-Biewer, Trier-Pallien, Essen-Steele
  • Lengert aus Hinzerath, Kommen, Morbach
  • Roth aus Hundheim, Wenigerath
  • Stadler, Stadeler aus Trier-Biewer, Newel
  • Theis, Theisen aus Bundenbach, Hinzerath, Walhausen
  • Wanninger aus Burgen, Hundheim
Sonstiges: Lengert-Nachkommen aus dem Hunsrück von 1700 bis heute.


Lichter, Werner    Zum Seitenanfang

Familienbücher (veröffentlicht): Eisenach-Gilzem 1550-1900

Interessensgebiete:

Ahnenforschung, Migrationsforschung (Auswanderer) und Regionalgeschichte (Heimatkunde).
Erstellung einer Datenbank (z.Zt. ca 19.000 Personen) über Auswanderer aus dem ehemaligen Gebiet des Regierungsbezirks Trier (Ausdehnung bis 1918). Sie beinhaltet auch Notarsakten aus dem Gebiet um Neumagen-Dhron. Die Personendaten stammen fast ausschliesslich aus dem Gebiet zwischen Hocheifel, Luxemburg, Hunsrück und dem Saarland (inkl. Neunkirchen und Saarbrücken) vor 1900.

Familiennamen/Ahnenspitzen:
  • Arend / Ahrent (vor 1770 in 54636 Esslingen in der Südeifel),
  • Baden (vor 1764 in 54311 Trierweiler bei Trier),
  • Bares (vor 1800 in 54636 Trimport bei Bitburg),
  • Bartzen (vor 1800 in 54636 Trimport bei Bitburg),
  • Bauer (vor 1800 in 56332 Oberfell (Mosel) bei Kobern-Gondorf),
  • Becker (vor 1699 in 54636 Idenheim in der Südeifel),
  • Berens (vor 1757 in 54310 Ralingen-Olk bei Trier),
  • Bielen (vor 1671 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Bommes (vor 1776 in 54673 Ammeldingen (Grimbach) in der Westeifel),
  • Braden (auch Schwein) (vor 1581 in 54298 Welschbillig in der Südeifel),
  • Christmann (vor 1680 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Cordel (vor 1700 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Endres (vor 1763 in 54636 Idenheim in der Südeifel),
  • Feilen (vor 1741 in 54298 Aach bei Trier),
  • Felten (vor 1800 in 54311 Trierweiler bei Trier),
  • Friederes (vor 1739 in 54664 Preist in der Südeifel),
  • Gierens (vor 1800 in 54595 Weinsheim-Gondelsheim in der Vulkaneifel),
  • Gilberts (vor 1789 in L Steinheim in Luxemburg),
  • Greif (auch Dahmen) (vor 1613 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Grein (vor 1673 in 54636 Idenheim in der Südeifel),
  • Greten (vor 1680 in 54298 Gilzem in der Südeifel),
  • Hauer (vor 1722, Familie zugezogen nach Kaschenbach in der Südeifel ),
  • Heckelmann (vor 1800 in 53925 Kall in der Nordeifel),
  • Heintzen (vor 1670 in 54664 Preist in der Südeifel),
  • Heintzen (auch Hoff) (vor 1607 in 54310 Ralingen in der Südeifel),
  • Heintzen (vor 1607 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Heinz (vor 1720 in 54523 Dierscheid in der Südeifel),
  • Heinz (vor 1734 in 54298 Aach-Altenhof bei Trier),
  • Hoffmann (vor 1744 in 54597 Steffeln in der Vulkaneifel),
  • Hoffmann (vor 1640 in L Rosport in Luxemburg),
  • Hoffmann (vor 1770 in 54456 Tawern),
  • Hoffmann (vor 1790 in L Berbourg in Luxemburg),
  • Holtzemer (vor 1720 aus 54636 Idesheim in der Südeifel),
  • Hutscheid (vor 1695 in 54636 Trimport in der Südeifel),
  • Juchems (vor 1744 in 54597 Steffeln in der Vulkaneifel),
  • Kappes (vor 1750 in 54298 Welschbillig-Hofweiler in der Südeifel),
  • Klein (vor 1760 in 54657 Badem in der Südeifel),
  • Koenig, Eva (vor 1769 in 54311 Trierweiler bei Trier),
  • Krebs (vor 1783 in 54298 Orenhofen in der Südeifel),
  • Krippes (vor 1779 in 54668 Niederweis in der Südeifel),
  • Krischel (vor 1715 in 54664 Speicher in der Südeifel),
  • Lehnen (vor 1679 in 54298 Orenhofen in der Südeifel),
  • Lichter (vor 1665 in 54636 Roehl in der Südeifel),
  • Limburg (geboren vor 1698 in unbekannt, durch Heirat nach Gilzem in die Südeifel gelangt),
  • Masselter (vor 1770 in 54636 Esslingen in der Südeifel),
  • Massem (vor 1750 in 54313 Zemmer-Rodt in der Südeifel),
  • Mayer (vor 1630 in 54657 Badem in der Südeifel),
  • Meyer (vor 1700 in 54340 Naurath in der Südeifel),
  • Meyers (vor 1710 in 54675 Mettendorf in der Südeifel),
  • Meyers (vor 1595 in 54298 Gilzem in der Südeifel),
  • Mertes (vor 1713 in 54518 Bergweiler in der Südeifel),
  • Mick (vor 1684 in 54533 Eisenschmitt in der Südeifel),
  • Mohnen (vor 1740 in 54309 Newel-Butzweiler in der Südeifel),
  • Mueller (vor 1700 in 54664 Preist in der Südeifel),
  • Mueller (vor 1645 in 54636 Wolsfeld in der Südeifel),
  • Neu (vor 1697 in L Bauschleiden in Luxemburg),
  • Nicolai (auch Klein) (vor 1725 in 54636 Roehl in der Südeifel),
  • Peters (vor 1800 in 54292 Trier-Biewer),
  • Poppelreiter (vor 1780 in 54570 Muerlenbach in der Südeifel),
  • Prinz (vor 1750 in 54332 Wasserliesch an der Mosel),
  • Probst (vor 1780 in 54657 Gindorf bei Bitburg),
  • Reichertz (vor 1683 in 54664 Preist in der Südeifel),
  • Reissen (vor 1780 in 54657 Gindorf bei Bitburg),
  • Reuter (vor 1832 in 54298 Igel-Liersberg bei Trier),
  • Reuter genannt Stors (vor 1714 in 54636 Oberweis in der Südeifel /aus dem Stors-Haus/),
  • Richter (vor 1660 in unbekannt, durch Heirat um 1680 nach Gilzem in die Südeifel gelangt),
  • Rudolffs (vor 1615 in 54636 Idesheim in der Südeifel),
  • Rosen (vor 1745 in 54636 Roehl in der Südeifel),
  • Scheuren, Bernard (geboren vor 1668 in unbekannt, kam um 1688 durch Heirat nach Gilzem in die Südeifel),
  • Schmitt (vor 1696 in 54636 Dockendorf in der Südeifel),
  • Schmitt (vor 1783 in L Herborn in Luxemburg),
  • Schmitz (vor 1732 in 54636 Wolsfeld in der Südeifel),
  • Schneider (vor 1581 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Schoeben (vor 1567 in 54298 Gilzem in der Südeifel),
  • Schoenhofen (vor 1705 in 54298 Orenhofen in der Südeifel),
  • Schroeder (vor 1644 in 54313 Zemmer-Schleidweiler in der Südeifel),
  • Schunk (vor 1800 in 56332 Oberfell (Mosel) bei Kobern-Gondorf),
  • Sonnen (vor 1780 in 54636 Esslingen in der Südeifel),
  • Stockemer (auch Stock) (vor 1640 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Stors (das Stors-Haus in 54636 Oberweis in der Südeifel),
  • Stroe (vor 1550 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Strunk (vor 1767 in 54441 Temmels),
  • Theis (vor 1587 in 54298 Gilzem in der Südeifel),
  • Ting (vor 1700 in 54292 Trier-Kockelsberg),
  • Heid genannt Treinen, Leonard (vor 1667 in 54664 Preist in der Südeifel),
  • Weber (vor 1691 in 54298 Eisenach in der Südeifel),
  • Weber (vor 1762 in 54306 Kordel bei Trier),
  • Weins (vor 1634 in 54636 Meckel in der Südeifel),
  • Weins (vor 1573 in 54298 Gilzem in der Südeifel),
  • Werdel (vor 1834 in 54298 Igel-Liersberg bei Trier),
  • Wolsfeld (vor 1680 in 54311 Trierweiler in der Südeifel),
  • Zeimetz (vor 1680 in 54636 Meckel in der Südeifel),
  • Zeller (vor 1800 in 54595 Weinsheim-Gondelsheim in der Vulkaneifel),
  • Zentzen (vor 1649 in 54657 Badem in der Südeifel),
  • Zimmer, Bartholomaeus (geboren vor 1653, um 1680 durch Heirat nach Gilzem in die Südeifel gelangt), wahrscheinlich ein geborener Schilling aus 54636 Ingendorf.


Melcher, Peter    Zum Seitenanfang

Orte und Regionen:
  • Mittelmosel: Osann-Monzel, Ürzig, Zeltingen-Rachtig
  • Eifel: Großlittgen, Karl, Minderlittgen, Seinsfeld
  • Hunsrück: Bischofsdrohn, Bundenbach, Bruschied, Schneppenbach, Seesbach
Familienbücher (veröffentlicht): Familienbücher (in Arbeit): Lieser

Familiennamen:
  • Adam, Schander, Schenden aus Osann-Monzel
  • Berres/Beres/Berendt aus Salmrohr u.Krames
  • Bonse aus Ediger-Eller
  • Comes aus Kröv-Kinheim
  • Degen aus Hinzerath, Bundenbach, Bischofsdrohn
  • Dumont/Dumond/Dumen aus Bernkastel und Salm/Luxemburg (um 1600-1700) heute Vielsalm/Belgien
  • Fröauff aus Zeltingen-Rachtig
  • Gall aus Bundenbach
  • Lienen/Leinen/Lehnen aus Issel bei Schweich
  • Maas, Dominik, Kaufmann aus Traben-Trarbach *um 1670 +14.8.1751 [Herkunft (Eltern) gesucht]
  • Melcher aus Zeltingen-Rachtig, Ürzig
  • Schrenk aus Veldenz (vermutl.aus Villingen/Baden-Würtemberg)
  • Schue (Hausname: Heinen), Schloßer/Mey (Hausname?) aus Seinsfeld
  • Ternes aus Wengerohr/Platten/Bombogen
  • Weyrich, Petri aus Bischofsdrohn u. Bundenbach
  • Zenz aus Minderlittgen


Meyer, Richard    Zum Seitenanfang

Forschungsorte und -regionen:
  • Oberlauch, Weinsheim (Eifel)
  • Eifel
Familienbücher (veröffentlicht): Familienbücher (in Arbeit): Weinsheim

Interessengebiete und Forschungsschwerpunkte:
  • Familiencronik Meyer (Eifel)
  • Ortschronik Oberlauch, Weinsheim
Familiennamen:
  • Meyer aus Lissendorf, Schwirzheim, Weinsheim
  • Schuler, Scholer aus Olzheim, Mühlbach, Bitburg


Nummer, Stefan    Zum Seitenanfang

Forschungsorte und -regionen:
  • Trittenheim
Interessengebiete und Forschungsschwerpunkte:
  • Geschichte von Trittenheim
  • Geschichte der eigenen Familie Nummer/Neumagener
Familiennamen:
  • Becker aus Heidenburg
  • Krebs aus Neumagen
  • Münster aus Berglicht
  • Nummer = Neumagener aus Trittenheim, Hausname Wewisch
  • Neumagener aus Neumagen
  • Seibel aus Trittenheim
  • Weber aus Trittenheim
  • Weis aus Büdlich


Oehms, Karl G.    Zum Seitenanfang

Orte: Stadt und Grafschaft Manderscheid, Kröver Reich, Stadt Trier

Familiennamen: Oehms (in den Schreibvarianten Öhms, Ömbß, Embs, Ihms)


Familienbücher (veröffentlicht):
Jahr Familienbuch
2001 Die katholische Pfarrei Sankt Martin in Kinheim-Kindel an der Mosel (1671) 1803-1899 (in Zusammenarbeit mit Thomas J. Schmitt). WGfF Band 155
2005 Der Weinort Ürzig "... mit des Jahrs scheinenden Blumen" zwischen 1522 und 1900. WGfF Band 207
2007 Familienbuch der katholischen Pfarrei Sankt Nikolaus in Neuerburg/Eifel mit ihren Filialen Neuerburg, 1700-1899 (in Zusammenarbeit mit M. E. Hubsch und Heribert Ambros). WGfF Band 231
2008 Die evangelische Gemeinde Wittlich-Daun vor 1907 (in Zusammenarbeit mit Peter Daus). WGfF Band 237
2009 Leben "im rych zu croeve". Die Bürger und ihre Familien seit 1600. WGfF Band 248
2012 Bürger- und Familienbuch Manderscheid/Eifel 1600-1902. WGfF Band 281
2015 Familienbuch der Bürgermeisterei Niederöfflingen 1798-1902 (1934). WGfF Band 301
2016 Zusammen mit Lika Hellwig (+): Familienbuch der Großpfarrei Echternach 1636-1800. WGfF Band 310 (Veröffentlicht auf WGfF DVD Vol. 16)
2016 Familienbuch der Bürgermeisterei Laufeld 1798-1902 (1934) mit den Gemeinden: Dierfeld, Eckfeld, Laufeld, Niedermanderscheid, Oberöfflingen, Pantenburg, Schladt und Wallscheid. WGfF Band 311 (Veröffentlicht auf WGfF DVD Vol. 16)


Familienbücher (unveröffentlicht, liegen in den Archiven der Region vor):
Jahr Familienbuch
1998 Manderscheider Familien von 1700-1900. Selbstverlag
2001 Familienbuch Buchholz mit den Orten Eckfeld, Nieder-Manderscheid, Pantenburg 1806-1910 (in Zusammenarbeit mit Johann Heck). Selbstverlag
2002 Familienbuch Trier - St. Antonius 1594-1815
2005 Familienbuch Trier - St. Gangolf 1569-1815


Eigene Bearbeitungen und Veröffentlichungen:
Jahr Publikation
1997 Zwischen den Zeilen gelesen: die Kirchenbücher von Manderscheid von Aman bis Zens. In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 250-252.
1999 Manderscheider Geschichte(n): die Entwicklung einer Stadt zwischen 1332 und 1998. In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 102-108.
2000 Kleine Geschichten aus einer großen Familie. Achter Teil: Onkel Caspar - Bruder Vitalis. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt am Main
Manderscheider Notariatsakten als Quelle heimatkundlicher Forschungen: Die Eckfelder Stockgüter und der Hof Hillscheid. In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 295-299.
2001 Die Pfarrei Kinheim - von der Kapelle zur selbständigen Pfarrei, Familienbuch Kinheim-Kindel, WGfF
Die Entwicklung der Schule in Kinheim, Familienbuch Kinheim-Kindel, WGfF
Die Säkularisation in Kinheim, Familienbuch Kinheim-Kindel, WGfF
Auswanderungen nach Amerika, Brasilien und Australien (in Zusammenarbeit mit T. J. Schmitt). Familienbuch Kinheim-Kindel, WGfF
2002 Abgabe des Zehnten im Kröver Reich, Trier, April 2002
2003 Die Kinheimer Burg als Zentrum der Gehöferschaft Kinheim - Erden - Lösnich In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 114-118.
Die Mühle in Bleckhausen als Grundstein der Pfarrei: ein Beitrag zur Mühlengeschichte. In: Landkreis Daun: Jahrbuch. S. 240-243.
Suche nach den Ursprüngen des kirchlichen Chorgesanges am Beispiel des Manderscheider Kirchenchores, Vortrag im September 2003
200 Jahre Pfarrei Bleckhausen - und Lösung von der Mutterpfarrei Manderscheid. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 9, Dezember 2003, S. 6 - 9
2004 Leben in Armut: die finanzielle Not der Eifeler Vorfahren. In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 244-247.
Der Kanton Daun: Neuordnung von Diözese und Pfarreien im Jahre 1803. In: Landkreis Daun: Jahrbuch. S. 204-209.
2005 Suche nach den Ursprüngen des kirchlichen Chorgesanges am Beispiel des Manderscheider Kirchenchores. In: Bernkastel-Wittlich: Jahrbuch. S. 266-270.
2006 Wie aus einer Kirche "schlechter als der Stall von Bethlehem" eine neue Pfarrkirche in Bettenfeld entstand. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch. S. 169-173.
2007 Die löbliche neue Bruderschaft des heiligen Martyris Sebastiani in Ürzig. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch. S. 168-174.
Anmerkungen zur Genealogie der Familie Henn aus Büllingen. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 17, Dezember 2007, S. 6.
Datensammlung und -zusammenstellung zur Familie HENN. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 17, Dezember 2007, S. 7-16.
2008 Unglückstod im Tettenbusch (in Prüm) Anno 1741, (mit Vorarbeiten von Monika Roleff und Jutta Wczulek-Müller). WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 18, Juli 2008, S. 3-12.
Eine Glashütte in Trier - St. Medard (Rudolf M. Gall). Ergänzungen zur Familie Caminot und ihr Geburtsbrief (Karl Oehms). WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 19, Dezember 2008, S. 3-6.
2009 Die Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V. stellt sich vor. In: Beiträge zur Geschichte des Bitburger Landes. - 75 = 19 [vielm.: 20] (2009), 2, S. 51-54.
Kröv und der Wein in alter Zeit. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch. S. 180-183.
Das Wappen des Jacob Styl aus Kröv und der Schott-Altar in Trier - St. Antonius (In Zusammenarbeit mit Anna-Maria Zander). In: WGfF Mitteilungen. - 44 (2009/2010), S. 34-40.
Die Deutschherrenkommende in Trier. Eine Bitte um "berufliches Fortkommen" im Jahr 1574. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 21, Dezember 2009, S. 6-8.
Ein Ehevertrag (Bochum) aus dem Jahre 1820. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 21, Dezember 2009, S. 9-12.
2010 Altenbochum - Ein Ehevertrag aus dem Jahre 1820. in: Jahrbuch 2010 der WGfF. S. 17-24; WGfF Köln, Band 254.
Nachruf auf Rudolf Gall. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 23, Dezember 2010, S. 3.
Benediktiner der kaiserlichen Abtei Echternach in Kröv nach Angaben aus dem Familienbuch Kröv. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 23, Dezember 2010, S. 5-12.
2011 In Igel verstorbene Soldaten der Napoleonischen Armee (1814) aus Italien.
2012 Immer wieder sank Manderscheid in Schutt und Asche: kleine Chronik der Stadtbrände und des Wiederaufbaus. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch. S. 155-159.
Gerichtsakten als Quelle familienkundlicher Forschungen. (aus dem Vortrag von Karl Oehms, Trier in der Bezirksgruppe Trier am 05. Juni 2012) In: WGfF / Bezirksgruppe Mittelrhein - 34 = 2012, S. 24-26
Kreuze, Kapellen und Epitaphe in und um Manderscheid. In: Oehms, Karl: Bürger- und Familienbuch Manderscheid/Eifel: 1600-1902. - Köln: WGfF 2012. - (Veröffentlichungen der WGfF; [N.F.], 281). - (Deutsche Ortssippenbücher; 00.686). - ISBN 978-3-86579-094-1. - S. 75-96., Kt. - ISBN 978-3-86579-094-1
Forschungsschwerpunkt HELLING. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 26, Juli 2012, S. 7.
Napoleon war (mal wieder) schuld: Spanische Kriegsgefangene sterben 1811 in Trier. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 26, Juli 2012, S. 9.
Ein kurtrierischer Militärpass von 1791. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 26, Juli 2012, S. 11.
Ein Leichenfund zwischen Klotten und Treis und seine Besichtigung. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 27, Dezember 2012, S. 3-5.
Neue Bürger (Bürgerordnung) in Manderscheid bei Wittlich. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 27, Dezember 2012, S. 6.
Neue Funde und alte Wahrheiten zu Christoph Linden (1602-1662), Amtsmeister der Bäcker und Schöffe der Stadt Trier. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 27, Dezember 2012, S. 8-9.
Das Kreisgericht erklärt (1818) eine gemachte Pfändung für "null und nichtig". WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 27, Dezember 2012, S. 10-12.
2013 Wie alt wurden die Leute früher? WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 28, Juli 2013, S. 2.
Peter Fröauff aus Rachtig und die Burg Lösnich. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 28, Juli 2013, S. 7-9.
Weisthumb der Scheffen zue Lösnich. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 28, Juli 2013, S. 10-12.
Die Geschichte der Bezirksgruppe Trier von der Gründung bis zum Jahre 2000 und im 21. Jahrhundert (in Zusammenarbeit mit Günter Molz). 100 Jahre WGfF, Festschrift 2013, WGfF Köln, Band 285, S. 261-278.
Wie Paulus Ziegler aus Kröv den Koblenzer Kaufmann Arnold Witte im Jahr 1748 um 9 Stückfass (a 1200 l) Wein betrog und damit in die weite Welt zog! WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 29, Dezember 2013, S. 5-12.
2014 Das aufregende Leben des Weinhändlers Paulus Ziegler aus Kröv - seine Händel, Schulden und Prozesse. in: Jahrbuch 2014 der WGfF. S. 165-198; WGfF Köln, Band 291.
Johannes Reck[schenkel] aus Trier. (k)eine ungewöhnliche Familiengeschichte aus dem 16. Jahrhundert. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 30, Juni 2014, S. 4-12.
50 Jahre Neugründung der Bezirksgruppe Trier. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 31, Dezember 2014, S. 5.
Die Fourille'schen Kontributionen (1673) und die verschwundene Geldkiste von Stadt und Amt Wittlich. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 31, Dezember 2014, S. 6-12.
2015 Kleine Geschichten aus einer großen Familie. Neunter Teil: Karl Oehms: Das Haus meiner Kindheit (in Kröv). Gedruckt im Selbstverlag.
Auf der Suche nach Auswanderern der Familie Mayrisch. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 32, Juli 2015, S. 10-12.
2016 Die Sankt Sebastianus-Bruderschaft Maring-Noviand mit Siebenborn 1648-2015. Gedruckt im Selbstverlag, 306 Seiten.
Die Portraits der Familie Ehlen aus Graach – Eine genealogische Spurensuche zu ihrer Herkunft und zu ihrer Heimat im Cusanusstift in Bernkastel-Kues In: MWGfF 47, 2016,7, S. 194-199.
Johann Jodokus Thanisch aus Graach. Ein unbekannter und dem Vergessen anheimgefallener moselländischer Maler. In: MWGfF 48, 2016,8, S. 226-233.
Stationen einer Künstlerfamilie – Der Maler Johann Jodokus Thanisch aus Graach und seine Kinder. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch 2016, S. 198-204.
Wie Hans-Wolf Comes aus Kinheim zu Tode kam. WGfF Trier: Familienkundliche Blätter, Heft 35, Dezember 2016, S. 5-9.
2017 Das kurfürstliche Amtshaus in Pfalzel – Eine Takenplatte aus dem Jahr 1600 erzählt. In: MWGfF 48, 2017,1, S. 2-6.
Die Malerfamilie Thanisch in Straßburg – Nachtrag. (gemeinsam mit Thomas Oberbillig). In: MWGfF 48, 2017,2, S. 42-44.
Als die "Neue Kyllbrücke" 1770 vom Hochwasser zerstört wurde. Ehranger Heimat. Jahrbuch 2017, S. 167-169.
War es Totschlag oder nur ein Unfall? Wie es im Jahr 1753 in Kinheim bei einem Streit zwischen zwei Jugendlichen zu einem Todesfall kam. In: Bernkastel-Wittlich: Kreisjahrbuch 2018, S. 82-86.



Probst, Uwe    Zum Seitenanfang

Forschungsgebiete: Westeifel hier besonders Winterspelt, Hemmeres, Elcherath, Wallmerath, Urb, Ihren, Eigelscheid, Heckhalenfeld, Hasselbach und Weißenhof, Habscheid, Niederhabscheid, Hollnich, Masthorn, Niederprüm, Weinsfeld, Niedermehlen, Steinmehlen, Waxweiler, Lambertsberg, Greimelscheid, Oberpierscheid, Niederpierscheid, Kinzenburg, Merlscheid, Kopscheid, Ginshausen, Godeshausen, Bellscheid, Plütscheid, Mauel, Urmauel, Lascheid, Gesotz, Atzseifen, Lauperath, Scheidchen, Hölzchen, Roßbach, Hargarten, Dackscheid, Eilscheid, Manderscheid, Manderscheiderhof, Staudenhof, Bleialf
und Ostbelgien hier besonders Steffeshausen und Auel in der Gemeinde Burg Reuland sowie Lommersweiler, Neidingen, Mackenbach, Atzerath, Schlierbach, Setz in der Gemeinde Sankt Vith.

Familienbücher (veröffentlicht): Winterspelt 1722-1902

Familienbücher (in Arbeit): Habscheid, Niederprüm und Waxweiler

Familiennamen: Jodocy, Jodozi, Jodozy, Josten, Knauf, Reusch, Eichten, Kleis, Schönecker, Hammes

Reichertz, Willibald    Zum Seitenanfang

Forschungsgebiete: Südliche Eifel, Moselraum, Hunsrück, Altluxemburger Territorien, Maifeld/Pellenz, Westerwald, Siegerland

Forschungsschwerpunkte: Erstellung von Ortsfamilienbüchern, Wanderungsbewegungen, die Königlich Sächsische Armee, Beiträge in genealogischen Zeitschriften und Kreis-Jahrbüchern.

Familienbücher (veröffentlicht):
Familienbücher (in Arbeit): Heiratsregister Band III - Standesämter Wittlich, Spangdahlem etc.

Familiennamen:


Roos, Stefan    Zum Seitenanfang

Forschungsschwerpunkte: Familienbücher (unveröffentlicht, einsehbar im Bistumsarchiv Trier, Stadtarchiv Trier und Haus Beda Bitburg):


Schaffner, Richard    Zum Seitenanfang

Familienbücher (veröffentlicht, liegen auch in den Archiven der Region vor): Familienbücher (in Arbeit): Forschungsgebiete und -namen:

Schmitt, Thomas, J. (†)     Zum Seitenanfang

Orte: Stadt Trier, Burdekanat Trier, Kreis Trier-Saarburg, Irsch/Saar, Oberemmel/Saar, Ockfen/Saar, Schoden/Saar, Kröv, Kinheim-Kindel, Binsfeld, Sehlem, Dankerath

Familienbücher (veröffentlicht): (siehe Publikationen):

Scholer, Heribert    Zum Seitenanfang

Familienbücher (siehe Publikationen) Standesämter (ab 1798)

Schößler, Peter    Zum Seitenanfang

Orte: Hintere Grafschaft Sponheim, insbesondere Amt Trarbach mit Kröver Reich; Region Eifel-Mosel-Hunsrück; Oberschlesien und Sudetenland

Familienbücher (veröffentlicht): (siehe Publikationen)
Sonstige Publikationen (ab 2005): Familienbücher und Aufsätze in Arbeit bzw. Planung (Stand: März 2010): Familiennamen: Sonstiges:

Schwickerath, Annette    Zum Seitenanfang

Orte: Alf/Mosel, Beurig, Bullay, Gonzerath, Hermeskeil, Irsch/Saar, Ockfen/Saar, Perl, Saarburg, Schopp/Pfalz, Serrig, Tawern, Nienburg/Weser in Niedersachsen, Athus/Belgien, Wiltz/Belgien

Familiennamen: Benzmüller, Birger, Breuer, Britten, Budinger, Dahm, Ferger, Fischer, Franck, Gerhard, Hausen, Hennig, Hermanni, Hopp, Kees, Kohl, Kupper, Lenhardt, Maas, Martini, Oster, Primm, Reichert, Rohr, Schmitt, Schwickerath, Steinmetz, Thome, Tittelbach, Treitz, Weber, Weiland, Windheuser

Tonner, Karl-Josef    Zum Seitenanfang

Orte und Regionen: Bekond, Föhren, Verbandsgemeinde Kelberg

Familienbücher (veröffentlicht): Familienbücher (veröffentlicht in der Digitalen Bibliothek): Familienbücher (nicht veröffentlicht): Familienbücher (in Arbeit): Alphabetische Liste der Eheschließungen bis 1899/1935:

Wagner, Heinrich (†)     Zum Seitenanfang

Familienbücher (nicht veröffentlicht, in der  Digitalen Bibiliothek einsehbar):



Weber, Werner    Zum Seitenanfang

Forschungsschwerpunkt:
Veröffentlicht:
Geplant: